interGGA investiert in den Ausbau ihres Kabelnetzes

- News

Die interGGA hat ihr Kabelnetz weiter ausgebaut, damit zukünftig noch mehr Kunden schnelles Internet und zeitversetztes Fernsehen nutzen können.

Der Bedarf an schnellem Internet und hohen Übertragungskapazitäten steigt immer weiter an, so dass das Kabelnetz zunehmend an seine Grenzen gelangt.

„Unser Unternehmen konnte in den vergangenen Jahren ein stetiges Wachstum bei Internet-Kunden erzielen und auch das zeitversetzte Fernsehen wurde immer beliebter. Ziel des nun abgeschlossenen Ausbaus war es, unseren Kundinnen und Kunden genügend Übertragungskapazitäten für die aktuellen und zukünftigen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen “, sagt Christopher Lützelschwab, Geschäftsführer der interGGA AG.

Mit dem Ausbau ist das Kabelnetz fit für Produkte und Leistungen auch der neuesten Generation. Aktuell können in allen angeschlossen Liegenschaften Internet-Geschwindigkeiten mit bis zu 400 Mbit/s genutzt werden. Darüber hinaus verfügt das zeitversetzte Fernsehen über 7 Tage Replay, Aufnahmefunktion auch in die Vergangenheit sowie über eine Videothek mit mehr als 2100 Filmen. 

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem laufenden über alle News der interGGA

Gültige Email eingeben

Facebook Likebox

Über uns

Als stark in der Region verankertes und zukunftsorientiertes Unternehmen richten wir unsere gesamte Service- und Leistungsstruktur an den Bedürfnissen unserer Kunden aus.

Kontaktieren Sie uns

Namen eingeben

Gültige Email eingeben

Nachricht eingeben